Zuchtwert von " Dr. Jackson " wieder " Spitzenklasse " !

Datum 20.11.2011 18:54 | Thema: Archiv

Unser "Starvererber" und  "Hyperrittigmacher" Dr. Jackson ist seit Jahren Stammgast in der absoluten Spitze der FN - Zuchtwertschätzung, die jedes Jahr Ende November veröffentlicht wird.

In dieser werden u.a. die Zuchtwerte von fast 4000 Dressur-vererbern "geschätzt".

Die besten 40 Hengste bilden die sogenannte TOP - ein Prozent-liste.

Wie in jedem Jahr, seit ein Zuchtwert über ihn ermittelt werden kann, findet sich Dr. Jackson unter diesen "absoluten Außnahmevererbern".

Im Jahr 2011 erreichte der Hengst mit 155 Punkten Rang 18 unter den 4000 Hengsten über die ein Zuchtwert ermittelt wurde.

Dies ist umso außergewöhnlicher, da es für einen "Althengst" im Verlauf der Jahre immer schwieriger wird, gegen jüngere, gut gemanagte "Modehengste" zu bestehen.

Dr. Jackson verdankt diesen Erfolg neben seiner Eigenleistung vor allem der großen Nachkommenleistung.

So gab es im Jahr 2011 wieder "Goldfohlen", Hengstanwärter, Staatsprämienstuten sowie mit "De la Sandrina" eine Bundeschampionatsteilnehmerin bei den fünfjährigen Dressurpferden.

Mit "Donna Jackson" erritt Charlott-Maria Schürmann in der Teamwertung die Goldmedailie bei der Europameisterschaft der Jungen Reiter und Bronze bei der Deutschen Meisterschaft.

Unter der inzwischen deutlich mehr als zehn Grand Prix erfolgreichen Pferden sei an dieser Stelle "Douglas Hilltop" unter Christopher Hickey genannt, der in internationalen Prüfungen, Grand Prix- sowie Spezial, siegreich war.

Nicht zu vergessen die große Anzahl von Nachkommen, die von ihren Züchtern, deren  Kindern oder anderen "Amateurreitern",  selbst angeritten und auf Turnieren von A bis in die schweren Klassen erfolgreich vorgestellt werden.

 

 

 




Dieser Artikel stammt von Quadriga Dressurpferde
http://www.quadriga-pferdehaltung.de

Die URL für diese Story ist:
http://www.quadriga-pferdehaltung.de/article.php?storyid=134&topicid=1