Erstes Turnier - erster Sieg !

Datum 10.03.2013 11:11 | Thema: Archiv

Turnierbericht Lungkwitz:

 

Das Turnier in Lungkwitz bei Dresden im "Gestüt am Willisch" ist traditionell das erste Turnier des Jahres für das Team der Quadriga.

 

In diesem Jahr war es gleichzeitig das erste für unsere Bereiterin Maja Weber, die nach dem Abschluß ihrer Bereiterlehre seit Oktober letzten Jahres unser Team verstärkt hat..

Ihren " Turniereinstand" konnte Maja gleich mit einer Siegerschleife auf der Ehrenrunde feiern.

Sie erritt in der höchsten Dressurprüfung des Turniers, einer M-Dressur, auf Jazzy die mit deutlichem Abstand höchste Bewertung.

"Jazzy" stammt ab von unserem niederländischen Bewegungskünstler " Jazzman " aus einer Rubinstein Mutter.

 

 

Eine weitere Reiterin konnte sich mit Nachkommen unserer Hengste bestens in Szene setzten.

 

Angelika Miethe, das Züchter / Besitzer / Reiterinnen-Multitalent war neben der Organisation des Turniers "auch" noch mit dem Reiten beschäftigt.

Das machte sie so erfolgreich, daß mit "Douceur" von Dr. Jackson ein weitere Siegerschleife in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse L  dabei zu verzeichnen war.

Mit ihrem zweitem Pferd, "Joli Jument" , abstammend von unserem Hengst " Jazz Rubin " erreichte sie in der gleichen Prüfung den dritten Platz sowie in der Dressurpferde A den zweiten Rang.

 

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Reiterinnen!

 

 


Erster M - Dressursieg:  "Jazzy"  mit Maja 

 

 

Und hier der Herr Papa: Jazzman

 





Dieser Artikel stammt von Quadriga Dressurpferde
http://www.quadriga-pferdehaltung.de

Die URL für diese Story ist:
http://www.quadriga-pferdehaltung.de/article.php?storyid=179&topicid=1