JAZZ RUBIN gewinnt Hengstleistungspr├╝fung

Datum 30.06.2006 23:43 | Thema: Archiv

JAZZ RUBIN hat den 70-Tage-Test in der Hengstleistungsprüfungsanstalt Warendorf, die am 25.10.06, mit dem Freispringen und der Geländeprüfung zu Ende ging, gewonnen. ...

Der vierjährige Oldenburger von Jazzman-Rubinstein I aus der Zucht und dem Besitz der Quadriga Pferdehaltung in Radeburg erzielte im Gesamtindex 134,72 Punkte und lag mit 133,07 Punkten im Dressurindex auch hier an der Spitze.
Im Springindex erzielte er 113,34 Punkte und damit den 6. Platz der Sprungwertung.
Überragender Sieger im Springindex war mit 146,40 Punkten und damit mit mehr als 20 Zählern Vorsprung der Landbeschäler CORNADO. Der dreijährige Körungssieger der NRW-Hauptkörung 2005 hatte unter anderem von den beiden Testreitern im Springen die Traumnote 10,0 erhalten und belegte mit 121,36 Punkten im Gesamtindex auch Rang drei im Gesamtklassement. CORNADO ist ein Sohn des Cornet Obolensky aus einer Mutter von Acobat I und wurde von Antonius Schulze-Averdiek in Rosendahl gezogen und aufgezogen.
Platz zwei im Gesamtfeld mit 21 Hengsten belegte ein weiterer Warendorfer Pachthengst: CONDIRO von Contendro-Drosselklang I aus dem Besitz von Tanja Kösters in Strücklingen. Der vierjährige Hannoveraner erzielte 122,76 Punkte im Gesamtindex und war mit 121,82 Punkten auch Dritter im Springindex.
Platz zwei in der Dressur belegte mit 128,29 Punkten der Donnerhall-Sohn DON KENNEDY. Der fünfjährige Oldenburger aus dem Besitz der Familie Pidgley aus Großbritannien ist ebenfalls Pachthengst im NRW-Landgestüt.
 





Dieser Artikel stammt von Quadriga Dressurpferde
http://www.quadriga-pferdehaltung.de

Die URL f├╝r diese Story ist:
http://www.quadriga-pferdehaltung.de/article.php?storyid=36&topicid=1