Top2013LInks
p1-p7062289.jpg p2-jaqueline-rastede-2004.jpg p3-jazzqueen-09-11-02-4548.jpg p4-jonny-galopp-klein.jpg p5-foto31.jpg p6-img-8769.jpg
NewsDasWort

News

Englisch
Menu
Verkaufspferde Verkaufspferde
Quadriga Dressurpferde Quadriga Dressurpferde
Dressurpferde Dressurpferde
Fräulein Donna Stute 2017 Fräulein Donna Stute 2017
Federleicht Wallach 2018 Federleicht Wallach 2018
De Niro Withe I Rappwallach 2019 De Niro Withe I Rappwallach 2019
Dreamboy Rappwallach 2018 Dreamboy Rappwallach 2018
Fohlen 2023 Fohlen 2023
Selfmade II Dunkelbrauner Hengst Selfmade II Dunkelbrauner Hengst
Dancing Boy Dunkelbrauner Hengst Dancing Boy Dunkelbrauner Hengst
Zuchtstuten Zuchtstuten
Jazzine Jazzine
Vb. Pr. Donna Cashi Vb. Pr. Donna Cashi
Doktor´s Tica Doktor´s Tica
Jonita Jonita
Fräulein Jaqueline Fräulein Jaqueline
Moschina Moschina
Elite Jazz Lady Elite Jazz Lady
Fräulein Primera Fräulein Primera
Fräulein Donna Fräulein Donna
Youngsters 2022-20 Youngsters 2022-20
Fürstin Vita II Braune Stute 2020 Fürstin Vita II Braune Stute 2020
Doktor´s Primero Fuchshengst 2020 Doktor´s Primero Fuchshengst 2020
Dancing Rubina Braune Stute 2020 Dancing Rubina Braune Stute 2020
Bon Jazzy Hengst 2022 Bon Jazzy Hengst 2022
Fräulein Royal Stute 2022 Fräulein Royal Stute 2022
Janero Rapphengst 2022 Janero Rapphengst 2022
Ehemalige Deckhengste Ehemalige Deckhengste
Dr. Jackson Dr. Jackson
Champions Champions
Nachzucht Nachzucht
Jazzman Jazzman
Ron Rubin Ron Rubin
Don Cismo Don Cismo
Quadriga Dressurpferde Quadriga Dressurpferde
News News
Video ansehen Video ansehen
Da ist gut Pferd sein Da ist gut Pferd sein
Impressionen Impressionen
Besamungsstation Besamungsstation
Anfahrt Anfahrt
Google Maps Google Maps
Stellenanzeigen Stellenanzeigen
Impressum Impressum
AGB AGB
Email+ Adresse Email+ Adresse
W.I.N.
Zertifikat WIN-1-17-6829
WIN-1-17-6829
Freundsenden
 
Archiv : " Donna Jackson " in Hagen nur knapp geschlagen !
09.05.2012 10:35 (47558 x gelesen)

 

Sensationeller 2.Platz bei 'Horses and Dreams' für CHARLOTT und DONNA.

Auszug aus St.Georg-News:
Sport 25.04.2012
Horses & Dreams: Ingrid Klimke erste Siegerin
 

Startschuss in Hagen. Den ersten Dressurwettbewerb hat Ingrid Klimke mit Dresden Mann für sich entschieden. Der Prix St.Georges war eine Prüfung voller "Big Names", zwei- wie vierbeiniger. Und Platz zwei ging an eine deutsche Nachwuchsreiterin.

 

Als Hengst war der westfälische Dresemann-Sohn Dresden Mann mitunter wenig auf seine Reiterin konzentriert, war aber dennoch zweimal Sechster bei den Weltmeisterschaften Junger Dressurpferde und Champion in Westfalen. Neuerdings ist der Hormonhaushalt heruntergefahren - "Alfi", wie er im Stall Klimke heißt ist schon etwas länger Wallach und dies war wohl ein "Schnitt in die richtige Richtung". Denn mit der Konzentration kamen die Siege. Jetzt auch in Hagen. Der Rappe ging eine sichere Runde, punktete im starken Schritt, den fliegenden Galoppwechseln und Traversalen. Ein durch und durch gut gerittenes Pferd, das z. B. auch für die Volten in vorbildlicher Stellung und Biegung Achten erhielt.Mit 73, 684 Prozenten setzte sich Klimke an die Spitze eines prominent besetzten Feldes. Zweite wurde Charlott-Marie Schürmann mit der Dr. Jackson-Tochter Donna Jackson mit einer schwungvollen und sehr routinierten Vorstellung (73,026).


Ihr internationales Debüt in der Kleinen Tour, also auf Niveau des Prix St. Georges, gab die dänische Don Schufro-Tochter Uno Donna Unique, einst Weltmeisterin der Jungen Pferde unter dem Dänen Andreas Helgstrand. Jetzt steht die beeindruckende Dunkelfuchsstute im Besitz eines Luxemburger Pharmaunternehmers und wird von dem Schweden Patrik Kittel geritten. 72,061 Prozent erzielte das Paar, die höchsten Noten gab es für Trabtraversalen und Verstärkungen in Trab und Galopp. Vierter wurde Isabell Werths Stalljockey Matthias Bouten mit dem Rheinländer Flatley v. Fürst Picolo, der unter Werth Zweiter im Nürnberger Burgpokal 2011 war. Bouten sitzt wie gemalt und ritt eine sichere Runde, das Pferd immer in schöner Silhouette (71,228). Seine Chefin wurde mit dem mächtigen Laurenti v. Laurentio Achte (69,430). Der Hüne zeigte sein Potenzial, war aber in der Anlehnung nicht immer konstant.

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Fusszeile
QUADRIGA Dressurpferde GmbH & Co.KG - Telefon: (03 52 08) 3 99 93 10 Impressum | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*